Aktuell

DEUTSCHE MEISTERSCHAFT in Dortmund

 

Am 28.Oktober 2018 mussten unsere Senioren I + II an den Start.
 
Bereits am 27. Oktober schoss in der Gruppe V Manfred Wolf ein sehr gutes Ergebnis. Er wurde 16. von 181 Teilnehmern und erzielte 314,5 Ringe.
Der nächste Tag war der jüngeren Gruppe von 50 - 65 Jahre reserviert.
 
Da unser 3. Mannschaftschütze Michael Knümann erkrankt ist und nicht starten konnte sprang Ulrike Rehr-Albat ein. Sie mußte um 8Uhr in der Früh ran und erzielte 304,6 Ringe und kam damit auf den 259. Platz von 272 Teiln.
 
Um 9:30 ist Toni an den Start gegangen und traf ein tolles Ergebnis, 316,0 Ringe und belegte damit den 10. Platz.
 
Eine Lage später mußte Peter Koziel ran. Er übertraf Toni um 0,1 Ring und sein Resultat 316,1 und Platz 8 von sage und schreibe 220 Teilnehmern.

 

Von 95 Mannschaften belegte unsere den 36. Platz.
Allen Teilnehmern aus unserem Verein einen herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!
 
Mit kameradschaftlichem Schützengruß
GUT SCHUSS

Henning Sarstedt

DEUTSCHER MEISTER!
 
DEUTSCHE MEISTERSCHAFT in Hannover
 
Das Datum 6.Oktober 2018 wird in unsere Vereinsgeschichte eingehen, als Tag der besonderen Erfolge.
 
Aber der Reihe nach:
Am Freitag, 05.Oktober 2018 trat Manfred Wolf beim Wettbewerb KK 50 mtr. Aufgelegt an und erreichte von 64 Teilnehmern den 10. Platz mit 307,6 Ringe.
 
Ein Erfolg mit dem Manfred aber nicht zufrieden war. So trat er am Samstag beim 100 mtr. KK Aufgelegt erneut an und wurde Deutscher Meister in dieser Disziplin. In der Senioren V Klasse waren 28 Teilnehmer und Manfred siegte mit 316,2 Ringe. Wie eng es bei den DM zugeht macht folgende Siegerliste deutlich:
 
1. Manfred Wolf 106,3 105,3 104,6 = 316,2
2.  Hilmar Leuck 105,5 105,2 105,4 = 316,1
3.  Hermann Laible 105,4 105,5 105,2 = 316,1
 
Aber damit nicht genug. Am gleichen Tag wurde auch die Disziplin KK 50 mtr. Aufgelegt ausgetragen. Auch dort hatten wir ein Eisen im Feuer.
Peter Koziel blieb ruhig und legte sein ganzes Können in die Waagschale. Mit diesem Willen gelang ihm sein bisher bestes Ergebnis im Einzelwettbewerb. Er belegte den 2. Platz und erhielt somit die Silbermedaille. Auch hier ging es sehr eng zu.
 
1. Platz Peter Müller 103,9 103,6 105,1 = 312,6
2. Platz Peter Koziel 102,5 103,3 104,6 = 310,4
3. Platz Ewald Schäfer 102,6 103,5 104,2 = 310,3
 
Beiden siegreichen Sportkameraden unseren Herzlichen Glückwunsch!
Leider konnte unser Toni Castilla in diesem Wettbewerb nicht antreten, da er beruflich verhindert war.
Im nächsten Jahr werden wir, so Gott will, wieder mit einer kompletten Mannschaft antreten und versuchen die erungenen Plätze zu verteidigen......!
 
 
Mit kameradschaftlichem Schützengruß
GUT SCHUSS

Henning Sarstedt

                                     AUFGESTIEGEN!

Ein weiterer Meilenstein unserer Vereinsgeschichte ist gelegt!

 

Heute haben wir

2 Wettkämpfe erleben dürfen, die uns den Aufstieg in die höchste Liga im Rheinland ermöglicht hat.

 

Es war ein Wettkampf von fast allen Beteiligten auf Augenhöhe.

7 Mannschaften mit je 5 Teilnehmern aus dem ganzen Rheinland waren am Start, um die 2 Aufsteiger zu ermitteln.

 


Nachstehend die Ergebnisse:

Platz 1 St. Seb. SBr. Rheinbach 2975 von mögl. 3000 Ringen

Platz 2 ABSV Bergeborbeck 2975 R.

Platz 3 SpSch. Merkstein 2970 R.

Platz 4 BSV Bad Breisig 2969 R.

Platz 5 St. Seb. Düsseldorf Bilk 2968 R.

Platz 6 SV Elkhausen-Katzwinkel 2966 R.

Platz 7 KarlsSGi Aachen 2945 R.
 

Hier unsere erfolgreichen Schützen:

Bernd Stania 599 R.

Toni Castilla 596 R.

Peter Koziel 595 R.

Rainer Jacobi 595 R.

Karlheinz Vahnenbruck 590 R.

 

 

DEUTSCHER MEISTER!!!

Ein Wettkampf auf höchstem Niveau hat in Dortmund stattgefunden.
An der DM haben in der Seniorenklasse A 211 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet teilgenommen. Also ca. 600 Starter.

Hier nun der Originaltext von unserem begeisterten Landessportleiter Norbert Zimmermann:

 

Zitat:

"Nachdem sich die Mannschaft der ABSV Essen-Bergeborbeck mit den Schützen Antonio Castilla, Franz Peter Koziel und Bernhard Stania bei den Landesverbandsmeisterschaften 2015 mit dem neuen Landesrekord von 899 Ringen für die Deutschen Meisterschaften in Dortmund qualifiziert hatten, konnte diese Mannschaft mit dem gleichen Mannschaftsergebnis den Titel des Deutschen Meisters sichern. Auf den weiteren Plätzen lag der SC Bodelschwingh (Westfälischer Schützenbund) mit 898 Ringen und der ZSG Bavaria Unsernheim (Bayerischer Sportschützenbund) ebenfalls mit 898 Ringen".


Die Plätze im Einzelnen:

Toni Castilla 12. (300)
Peter Koziel  20. (300)
Bernd Stania 30. (299)

28 Schützen hatten bei diesem Wettkampf 300 Ringe geschossen.

Also gab es mit Allen ein Stechen. Unsere beiden 300er Toni und Peter schlugen sich achtbar und wurden 12.(Toni)
und 20. (Peter).

Selbstverständlich haben auch in der Senioren B und C Klasse unsere Schützen erfolgreich teilgenommen.
Die Mannschaft Sen. B/C mit Peter Mackowiak, Herbert Freitag und Manfred Wolf erreichte den sehr guten 10. Platz von 166 Mannschaften.

 

Unser 2. Mannschaft mit Rainer Jacobi, Karlheinz Vahnenbruck und Ulrich Batzke erreichte einen ebensoguten 33. Platz.

 

Hier schoss Peter mit 299 (40.),
Rainer 298 (52.), Karlheinz 298 (64.) Manfred 298 (72.) Herbert 297 (112.) und Ulrich 294 (194.).

 

Deutsche Meisterschaften in Hannover

 

Unsere Senioren A Mannschaft mit den Schützen Peter Koziel, Toni Castilla und Bernd Stania hat in der Disziplin KK aufgelegt 50 Mtr. den 3. Platz erobert und standen deshalb auf dem Siegerpodest.

 

Es war das erste Mal und wird sicher in die Vereinsgeschichte eingehen.

 

Die weiteren, nicht zu verachtenden Ergebnisse gibt es hier

An Fronleichnam, Donnerstag, dem 4. Juni 2015 nehmen wir erstmalig an der Fronleichnamsprozession in der Gemeinde St. Fronleichnam teil. Wir treffen uns dazu um 9.15 Uhr vor der Kirche.
Nach der Prozession beginnt das Pfarrfest der Gemeinde, wir können also im Garten von Fronleichnam noch einige schöne Stunden bei warmen Speisen und kalten Getränken verbringen. Zur Prozession treten wir natürlich in kompletter Uniform an.

Die Schützenfamilie, sowie die Freunde vom Spielmannszug gratulieren Daniel Tasche (Schwatten) und Rabea La Mendola-Tasche von ganzem Herzen zu Ihrer Hochzeit am 29. Mai 2015 um 10.45 auf Schloß Borbeck. Wir wünschen Euch gemeinsames Glück und natürlich jede Menge Spaß mit uns allen. Für Eure kirchliche Trauung am Samstag, dem 6. Juni durch unseren Schützenbruder Pastor Volker Bauer wünschen wir Euch schon vorab alles Gute, genügend Taschentücher und wasserfeste Schminke :-).

WIR SIND DOPPEL-LANDESMEISTER!!!!!

Herzlichen Glückwunsch an unseren Schützenbruder Peter Mackowiak, der mit dem hervorragenden Ergebnis von 375 Ringen Landesmeister im Luftgewehr freistehend wurde und das in der Seniorenklasse B. Rolf van Lanken belegte im gleichen Wettbewerb mit ebenfalls beachtlichen 365 Ringen den 7. Platz.

Unser Schützenbruder Bernd Stania wurde mit 300 von 300 möglichen Ringen Landesmeister im 100 Meter KK-Schießen mit Zielfernrohr, Senioren A.

Königsfeier 2015

Am Samstag den 18.04.2015 war es wieder soweit, unser amtierender König lud uns zu seiner diesjährigen Königsfeier.

 

Wie immer mit von der Partie, die Spielleute von "In Treue fest".

 

Für das leibliche Wohl war, wie ebenfalls gewohnt, bestens gesorgt und so konnten wir gut gestärkt den Ehrungen der Pokalsieger lauschen.

 

Hier nur kurz die „Treppchen-Platzierungen“:

 

Ebbe-und-Ingrid-Voss-Pokal:

Herren                                                                      Damen:

  1. Walter Lojewski                                         1. Gabi Melchers
  2. Volker Sprenger                                        2. Christa Sarstedt
  3. Werner Schymiczek                                  3. Ulrike Rehr-Albat

 

Königspokal 2015-2017

Herren:                                                                     Damen:

  1. Detlef Lehmgrübner                                  1. Dunja Althoff
  2. Dieter van Beek                                           2. Petra Lehmgrübner
  3. Bernd Stania                                                 3. Edelgard Hartwig

 

Sportleiterpokal:

  1. Bernd Stania
  2. Walter Lojewski
  3. Christa Sarstedt

Die Ergebnisse im Detail gibt’s hier.

 

Außerdem sicherte sich Martin Mahns den, vom Königshaus gestifteten Wanderpokal der Spielleute.

 

König Paul I. und Martin Mahns wurden zudem noch für 40 jährige Mitgliedschaft im RSB geehrt.

 

Zur Überraschung aller, wartete unser Königshaus noch mit 2 besonderen Highlights auf, denn nicht nur die Tanzgarde der Grossen Osterfelder Karnevalsgesellschaft, auch die Sängerin Rony, lieferte eine tolle Show ab!

 

Ihr seht, wieder einmal eine rundum gelungene Feier im Kreise der Schützenfamilie.

 

Hier noch ein paar optische Eindrücke!

Gratulation an unsere Seniorenmannschaft,


die in der Besetzung

Antonio Castilla, Peter Koziel und Bernd Stania

 

Bezirksmeister 2015 im Luftgewehr aufgelegt

 

wurde und mit 898 von 900 möglichen Ringen einen neuen Bezirksrekord aufgestellt hat.


Zudem sicherten sie sich noch die ersten drei Plätze in der Einzelwertung!

 

WIR GRATULIEREN UNSERER

BEZIRKSKÖNIGIN 2014

Petra Lohmer

Festschift 2014

ePaper
Teil 1

Teilen:

Festschrift 2014

ePaper
Teil 2

Teilen: